Controlling - für jede Unternehmensgröße


Wir kennen aus der Vergangenheit, dass die Finanzbuchhaltung das maßgebende Instrument war, um der Unternehmensleitung Informationen zur Steuerung und Entwicklung zu liefern. Dies ist gerade bei den Kleinunternehmen nach wie vor noch gang und gebe - die Betriebswirtschaftliche Auswertung des Steuerberaters.

Doch die Finanzbuchhaltung ist aufgrund Ihrer Aufgabe, Ihrer Struktur und der gesetzlichen Vorgaben gehemmt, der Unternehmensführung über ihre gegebenen Grenzen hinaus zu "dienen". 


Controlling bedeutet "lenken, steuern" - und nicht pure Kontrolle.

Auch erschrecken viele bei dem Begriff „Controlling“, weil sie diesen mit „Kontrolle“ gleichsetzen. Doch dem ist so nicht. Schauen wir uns doch den Begriff selbst an. Abgeleitet von dem englischen „to control“ bedeutet dieser „lenken, steuern“. 

Controlling kommt aus der Wirtschaftslehre und ist inzwischen ein fester Bestandteil der Unternehmensfunktion und unterstützt das Management mit entsprechenden Analysen der unterschiedlichsten Unternehmensprozesse:

  • Bildung von Zielen
  • Planungen (Absatz-, Umsatz- und generelle Unternehmensplanungen)
  • Realisierungsmöglichkeiten
  • Kontrolle der Prozesse
  • Informationsprozess

Dazu werden im Sinne der Gewinnerzielung wirtschaftliche Ziele überwacht. Dies alles erfolgt ohne unmittelbare hierarchische Anweisung. 

Also kurz zusammengefasst, nimmt das Controlling zur Steuerung des Unternehmens Planungs-, Koordinations- und Kontrollaufgaben wahr, um die Unternehmensführung, das Management, mit den notwendigen Instrumenten und Informationen zu versorgen.


Unternehmen werden befähigt, sich im Wettbewerb zu behaupten und ihre Ressourcen zu optimieren.

Die Entscheidungsfindung des Managements wird aktiv durch entsprechende Analytik unterstützt und schließt alle Unternehmensbereiche ein. Im Wettbewerb sich zu positionieren und die eigenen Ressourcen optimal einzusetzen – das ist die Grundaufgabe des Unternehmens um wirtschaftlich zu arbeiten und um Gewinn zu erzielen.

Dabei ist es unerheblich, ob Sie ein Ein-Mann-Unternehmen sind oder einige Mitarbeiter beschäftigen. Das Instrument "Controlling" ist für jede Unternehmensgröße geeignet.


Voraussetzung zur erfolgreichen Umsetzung ist ein bereitwilliges, zielorientiertes Management.